27. Mai 2018
Vor über einem Monat waren meine Eltern in Kolumbien, um mich zu besuchen und das Land kennenzulernen, worüber ich euch in diesem Artikel gerne etwas mehr berichten möchte. Der vorherige Blogartikel schildert dabei sämtliche Erlebnisse aus der Sicht von meiner Mutter und dieser nun meine Eindrücke. Viel Spaß beim Lesen und Vergleichen. Für meine Eltern stand schon seit Beginn meines Jahres in Kolumbien fest, dass sie mich besuchen kommen wollen und dieser Plan wurde dann auch in die Tat...
Gastbeitrag · 24. Mai 2018
Anmerkung der Autorin: Dies ist ein Gastbeitrag von meiner Mama, die über unseren gemeinsamen Urlaub in Kolumbien und ihren Eindrücken des Landes berichtet. Die dargestellte Meinung deckt sich nicht immer mit meinen (Maras) Empfindungen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen ! Unsere Reise nach Kolumbien Nachdem Mara Ende August abgereist war, stand für uns fest, dass wir sie in Südamerika besuchen wollten. Meine Planungen begannen auch schon sehr zeitig, aber über Weihnachten-Silvester...
01. Mai 2018
Liebe Alle, wenn ich hier auf meinem Blog mal etwas schreibe, dann meistens über Dinge, die ich in meiner Freizeit erlebt und gemacht habe. Da ich jedoch logischerweise den größten Teil mit Arbeiten verbringe, kommt jetzt hier das versprochene Work-Update. Zunächst einmal grob zusammengefasst, was ich den lieben langen Tag so mache, für alle, die das nicht mehr so ganz auf dem Schirm haben. Vormittags beginne ich immer um 6:30 Uhr mit meiner Englischassistenz in einem Colegio hier in Buga,...
16. April 2018
Hallo ihr Lieben, zunächst einmal ein ganz großes Sorry, dass jetzt so lange keine neuen Einträge von mir kamen. Bei einer Pause von vier Monaten haben sich die ein oder anderen unter euch schon Sorgen gemacht, aber keine Sorge mir geht es gut und es ist nichts passiert. Ich könnte jetzt behaupten, dass ich in Arbeit versunken wäre oder es einfach nichts spannendes zu berichten gab, aber das wäre eine Lüge. Denn ehrlicherweise fehlte mir meistens nur die Motivation etwas zu schreiben,...
24. Dezember 2017
80 strahlende Senioren haben uns letztes Wochenende begrüßt und neun kleine Mädchen mit leuchtenden Augen und unter Begeisterungsstürmen uns fast umgerannt. Mundo Solidario, meine Gastschwester und ich sagen hiermit ein ganz großes Dankeschön an alle Spender. Ihr habt uns damit unglaublich doll geholfen und wir konnten den Menschen hier eine Freude machen. Beginnen wir bei den abuelos: letzten Sonntag haben wir uns schwer bepackt auf den Weg ins Seniorenheim hier in Buga gemacht. Für...
20. November 2017
Weihnachten steht vor der Tür und auch wenn ich es eigentlich noch gar nicht glauben möchte, dass sich das Jahr dem Ende zuneigt, werde ich doch tagtäglich dank der unglaublich überladenden und an jeder Ecke präsenten Weihnachtsdeko daran erinnert. Ein Glück, dass meine Gastfamilie diesem Dekorationsrausch nicht verfallen ist, denn das Motto "weniger ist mehr" kennen die Kolumbianer hier nicht. Aber egal. Wie bereits einmal erwähnt, hat meine Gastschwester eine kleine soziale...
09. November 2017
"Am 6. November ist festivo, also haben wir nen langes Wochenende und das ist direkt nach Mathildas Geburtstag. Lasst uns mal alle ans Meer fahren!" So ungefähr hat vor über einem Monat die Planung des letzten Wochenendes begonnen. Wir deutschen Kolumbienfreiwilligen wollten dem Alltag ein bisschen entfliehen und die Seele an der 3h von Cali entfernten Pazifikküste in Ladrilleros baumeln lassen. Es war so gut wie alles schon safe, aber in Kolumbien sollte man am besten nie allzu langfristige...
06. November 2017
English Day- was zum Geier soll das denn jetzt schon wieder sein ? Dieser Tag fand am vergangenen Freitag in der Schule, an der ich hauptsächlich arbeite, San Clemente statt. Ehrlich gesagt, habe ich den Tag schon sehr herbeigesehnt, denn ich konnte langsam das Wort English Day nicht mehr hören. Aber von Anfang an: Englisch wird hier als eher nebensächlich und nicht besonders wichtig angesehen, denn die Schüler denken, dass sie englisch hier nicht unbedingt brauchen, da sie Kolumbien ja...
04. November 2017
31.Oktober und Halloween verfolgt mich schon seit einigen Tagen... Da ich schon in Deutschland kein großer Fan von Halloween und verkleiden war, bin ich auch hier eher genervt von dem ganzen Trubel um diesen Tag gewesen und nicht voller Vorfreude. So kam es mir auch eigentlich ziemlich gelegen, dass ich am besagten Dienstag bis halb neun Uhr abends Deutschunterricht hatte und deswegen mich leider nicht mit auf das Sammeln von Süßigkeiten begeben konnte. Alle Geschäfte waren ausgestattet mit...
29. Oktober 2017
Drei Wochen nach einem wunderschönen Wochenende in Cartago komm ich jetzt auch endlich mal dazu, darüber zu berichten. Die Tage davor, habe ich einfach nie die Zeit gefunden, um mich in Ruhe hinzusetzen und über meine Erlebnisse zu schreiben, oder ich hatte schlicht und einfach keine Lust und wollte nur mal ein bisschen die Beine hochlegen. Da in der Zwischenzeit aber auch noch so viel anderes passiert ist, was ich gerne mit euch teilen möchte, muss ich mich jetzt mal sputen, mit dem...

Mehr anzeigen